Berufsbekleidung gibt es auch bei hollic.de

Nicht nur in manchen Schulen gibt es Bekleidungsvorschriften, auch wenn dies eher selten der Fall ist. Später mal, im Erwachsenenleben, haben viele nicht mehr die Wahl zwischen Jeans oder Stoffhose, Bluse oder T-Shirt, denn sie müssen eine Uniform tragen.

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider

Viele Berufe schreiben dem Arbeitnehmer vor, was er während der Dienstzeit zu tragen hat. Polizisten müssen je nach Bundesland noch in grün oder blau herumlaufen, Köche tragen oft weiß und die obligatorische Kopfbedeckung, Schornsteinfeger wird man immer in schwarzer Kluft antreffen, Krankenschwestern und Ärzte hingegen in weiß. Letztere Beispiele machen natürlich Sinn, niemand möchte gerne von einem Arzt angefasst werden, bei dem man den Eindruck hat, auch nur ein Händeschütteln würde den eigenen Zustand rapide verschlechtern.

Ja, auch bei Hollic gibt es Vorschriften

Es gibt Arbeitnehmer, die nicht immer exakt dieselbe Kleidung tragen müssen, allerdings bleibt der Stil meist gleich. Ein Bankkaufmann kann zwischen grauem und schwarzem Anzug wählen, die Krawattenfarbe kann sich von Tag zu Tag ändern, aber Anzug bleibt als Basis bestehen. Dasselbe trifft auf Wäschemodels zu, wie man sie bei Hollic sehen kann. Mal tragen sie Spitze, mal ganz bequeme Unterwäsche, mal klassisch schwarz, mal kunterbunt, aber in einem Pelzmantel werden wir sie eher nicht zu sehen bekommen

 image

 

 Fotoquelle: http://maiscio.blogspot.com/2010/03/more-blue-jeans.html

26.7.11 09:05

Letzte Einträge: Vereinsmode, Hollahi, Hollaho, Hollic

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL