Hollahi, Hollaho, Hollic


Eine ganz fesche Mode lässt sich mancherorts in Deutschland finden, allerdings eher in Regionen, die unter 500.000 Einwohner haben und deren Altersdurchschnitt bei sportlichen 52,4 Jahren liegt: Die Tracht. Man findet sie vor allem in Bayern, doch ist sie wahrscheinlich auf Grund des weltbekannten Oktoberfests auch anderen ein Begriff, die schöne Lederhose und das schicke Dirndl.

Nicht nur ihr


Allerdings sind die Bayern da keine große Ausnahme. Tracht oder regional-traditionelle Kleidung gibt es auch im Norden und auch gar in der Nähe unserer Hauptstadt Berlin. Südlich davon findet man in Brandenburg den sogenannten Spreewald , der vor allem für seine leckeren Gurken und Bootsfahrten bekannt ist.Es ist ein schöner Fleck auf Erden, den es sich lohnt, zu besuchen.

Das ist nichts für mich, ich bevorzuge hollic.de


Viele junge Menschen würden im Alltag eher selten auf die Idee kommen, in Tracht herumzulaufen, dies ist vor allem in Großstädten der Fall. Wer schon einmal in München war, wird wissen, wie viele Menschen dort im Dirndl herumhüpfen (und nein, Kellnerinnen zählen nicht). Genau, es lässt sich überhaupt niemand finden. Für das Oktoberfest macht man den Spaß gerne mit, schließlich ist man nicht ganz allein damit, da fällt es nicht so auf, aber abseits des Oktoberfestes zeigt sich ein anderes Bild. Die meisten achten auf edle Kleidung, wie z.B. Wäsche von hollic und Kleider von den ganz großen Designern.

25.7.11 09:13

Letzte Einträge: Vereinsmode

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL